Like a Rockstar – Hard Rock Hotel @Universal Orlando, November 2013

3. November 2013
Wir verstauen die Sachen und fahren zum Hard Rock Hotel. Um halb elf kommen wir dort an und ich frage nach einem Upgrade auf den Club 7. Es ist für 85$ die Nacht möglich und so machen wir es. Wir machen unsere Expresspässe fertig und gehen dann in die Universal Studios, wo wir uns in Mo’s Taverne mit Martin und seinen Eltern treffen. Wir essen zusammen etwas und wir gehen dann eine Runde durch den Park. Um zwei Uhr bekommen wir per SMS die Nachricht das unser Zimmer fertig ist und wir gehen gemütlich zurück. Wir bekommen Zimmer 7097 und nach einem netten Plausch mit dem Typ der uns die Koffer aufs Zimmer bringt und uns den Code für das WLAN verrät gehen wir noch in die Lounge und trinken etwas.

comp_P1050975 comp_P1050979 comp_P1050980 comp_P1050983 comp_P1050985 comp_P1050991 comp_P1050994 comp_IMG_2635 comp_IMG_2651 comp_P1060022 comp_IMG_2652 comp_P1060023 comp_IMG_2658 comp_IMG_2661 comp_IMG_2672 comp_P1060032 comp_P1060037 comp_P1060038 comp_P1060041
Danach packe ich einen Teil der Sachen aus und um halb sechs sind wir zur happy hour wieder in der Lounge. Es gibt Käse, Cräcker und Chicken Wings und Wein, Bier und andere Drinks. Da es sehr voll ist bietet ein Ehepaar uns Plätze an ihrem Tisch an und es entsteht eine nette Unterhaltung. Wir kaufen danach noch einige Sachen im Hotel Shop und holen den Rest der Sachen aus dem Auto.  Obwohl wir ziemlich müde sind raffen wir uns um acht Uhr nochmal auf und machen einen Spaziergang am Citywalk. Es ist erstaunlich leer und das HRC wirbt damit das man sofort einen Tisch bekommt. Als wir an den Universal Studios vorbei zurück gehen wird gerade die Halloweendekoration abgebaut. Kurz vor halb zehn holen wir uns noch einen Kaffee und Kekse in der Lounge und gehen dann ins Zimmer.

comp_DSC_6174 comp_DSC_6175 comp_DSC_6179 comp_DSC_6183 comp_DSC_6188 comp_DSC_6191

4. November 2013
Wir werden sehr fr
üh wach und gehen um halb acht zum Frühstück. Sehr angenehm. Parkfertig gemacht und schon ging es los ins IoA. Als Hotelgast konnten wir schon ab 8 Uhr in den Park. Okay, das haben wir nicht ganz geschafft, aber um halb neun war für uns schon rekordverdächtig. Als erstes natürlich zu Harry Potter und The Forbidden Journey. Die Wartezeit war recht kurz.

comp_DSC_6193 comp_DSC_6194 comp_DSC_6195 comp_DSC_6196 comp_DSC_6199 comp_DSC_6219 comp_DSC_6230 comp_DSC_6238 comp_P1060075 comp_P1060081 comp_P1060086 comp_P1060090 comp_DSC_6245
Danach sind wir weiter durch den Park und haben viele Fotos gemacht. Etwas entnervt waren wir, als man uns bei den Pteranodon Flighers nicht fahren lies, weil das nur mit Kind geht. Was soll denn dieser ausgemachte Quatsch? Also die Runde beendet und einen Mega Funnelcake Sunday und Cappuccino verspeist.

comp_DSC_6248 comp_DSC_6256 comp_DSC_6272 comp_P1060140 comp_P1060145 comp_DSC_6292 comp_DSC_6295 comp_P1060157 comp_P1060159 comp_DSC_6311 comp_DSC_6312 comp_P1060164 comp_DSC_6332 comp_DSC_6335 comp_DSC_6346 comp_DSC_6348 comp_P1060185 comp_P1060186 comp_DSC_6351 comp_DSC_6353 comp_DSC_6354 comp_DSC_6385 comp_P1060216 comp_DSC_6395 comp_P1060218 comp_DSC_6398
Noch zwei T-Shirts gekauft und dann nach dem Bild vom Morgen geschaut. Dabei stellten wir fest das es eine Art Photopass für drei Tage für 60$ gibt. Man bekommt ein Lanyard mit Karte und zwei Bilder ausgedruckt, die anderen dann zum download. Wir  sind dann erstmal zurück zum Hotel Akkus laden. Das tolle am HRH ist, das man zu Fuß schnell mal hingehen kann. Sachen angeschlossen und in der Lounge Snacks gegessen und Kaffee getrunken. Den Kaffee, den man sich im Zimmer machen kann schmeckt absolut nicht.

comp_DSC_6409 comp_DSC_6411 comp_P1060228 comp_DSC_6415 comp_DSC_6423 comp_DSC_6429 comp_DSC_6435 comp_DSC_6437 comp_DSC_6442 comp_P1060245 comp_DSC_64481090879_44523346 1090879_44523360 1090879_44523401 1090879_44523404 1090879_44523533Da unser Zimmer um drei Uhr immer noch nicht gemacht ist, sagen wir beim Congierge bescheid und gehen in die Studios. Wieder das Problem mit meinem Fingerabdruck. Wenn ich, egal welchen Finger drauflege erscheint die Meldung: Kein Finger. Toll!!! Okay, nach drei Versuchen Führerschein gezückt und gut ist. Diese Runde geht 1:0 zugunsten von Disney aus. Seid den Magic Bands lag dort die Erfolgsquote bei 50%.

comp_P1060445 comp_P1060446

comp_P1060255 comp_DSC_6460 comp_P1060262 comp_DSC_6464 comp_DSC_6466 comp_DSC_6469 comp_DSC_6472 comp_DSC_6474 comp_DSC_6476 comp_DSC_6479 comp_P1060277Wir fahren Minions, Transformers und sehen die Horror Make up Show. Es fängt an zu regnen und so gehen wir zurück ins Hotel. In der happy hour lecker Sushi. Satespiesse und Chicken Crunch gegessen und Bier und Rose dazu getrunken, praktisch als Vorspeise, denn um 18:00 Uhr waren wir im The Palm. Die Steaks waren klasse und pappensatt sind wir um acht Uhr aufs Zimmer.  Ich glaube ich brauche es nicht extra zu schreiben, aber wir sind ziemlich schnell eingeschlafen.

comp_P1060282 comp_P1060283

5. November 2013
Werde relativ früh wach, logisch wenn man früh im Bett war, und schaue mich ein wenig im Inet um, das heute recht langsam zu sein scheint. Wetter sieht auch gut aus. Wir frühstücken um neun und sind um zehn im Park. Wir machen Fotos mit vielen Chars und fahren das erste mal riptide Rockit. Der Ride ist total genial. Wir fahren dann noch The Mumie und sehen die Blues Brother Show und kämpfen mit den MIB.

1090879_44530782 1090879_44530793 1090879_44530796 1090879_44540836 1090879_44540947 1090879_44541081 1090879_44541770

comp_DSC_6500 comp_P1060293 comp_P1060295 comp_DSC_6510 comp_DSC_6513 comp_P1060304 comp_P1060310 comp_P1060315 comp_P1060320 comp_DSC_6521 comp_DSC_6531 comp_P1060339

1090879_44544995

comp_P1060351 comp_P1060352

1090879_44549114 1090879_44553131 1090879_44553145 1090879_44554679comp_DSC_6545 comp_DSC_6547 comp_P1060357 comp_DSC_6552 comp_DSC_6563 comp_P1060364 comp_DSC_6570 comp_DSC_6573 comp_DSC_6574 comp_DSC_6575 comp_P1060374
Dann testen wir das erste mal ein Turkey Leg. Okay es stand auf der To Do List und ist damit abgehakt, aber nochmal brauchen wir es nicht. Ganz toll war das am Nachbartisch, wir sassen draussen an einem Stand, ein Vater seinem Sohn der auf dem Stuhl stand die Windel wechselte. Das gibt es auch bei Universal, nicht nur im DLP. Zurück zum Hotel und die Badesachen angezogen kurz gemeckert das das Zimmer noch nicht gemacht war und ab in den Pool. Sehr angenehm, wenn, ja wenn der Russe auf der Liege neben uns nicht ohne Punkt und Komma seine Begleitung zu getextet hätte. Um vier Uhr war die Sonne weg und es fing an zu regnen.

comp_2013-11-05 15.51.34

Die Hotelenten gehen auch in den Pool

DCIM104SPORT DCIM104SPORT DCIM104SPORT DCIM104SPORT DCIM104SPORT comp_P1060438
Kurz aufs Zimmer und dann um halb sechs mit dem Wagen nach DTD. Dort waren die Parkplätze schon teilweise wegen Überfüllung geschlossen. Die Leute dort gingen uns so auf den Keks, das wir schnell die Sachen gekauft und wieder zurück gefahren sind. Gerade fing die Dessert hour an und wir haben uns wieder nett mit dem Ehepaar aus NJ unterhalten. Um neun sind wir dann zum Citywalk und haben bei Baba Gump Shrimp & CO sehr gut gegessen. Um elf Uhr waren wir zurück im Hotel. 

comp_DSC_6588 comp_DSC_6591 comp_DSC_6592 comp_DSC_6595 comp_DSC_6596 comp_DSC_6598 comp_DSC_6600 comp_P1060389 comp_DSC_6603 comp_DSC_6607 comp_P1060396 comp_DSC_6609 comp_P1060400 comp_P1060402 comp_DSC_6616 comp_DSC_6618 comp_DSC_6620 comp_DSC_6623 comp_DSC_6627 comp_DSC_6635 comp_DSC_6636 comp_P1060428 comp_DSC_6640 comp_DSC_6643 comp_DSC_6644 comp_P1060429 comp_DSC_6645 comp_DSC_6648 comp_DSC_6649

6. November 2013
Ich werde um kurz nach sechs wach. Ist nicht schlimm, da wir sowieso früh in den Park wollten. Um halb neun sind wir drin und fahren zuerst Harry Potter und holen dann ein Butterbier mit dem Souveniermug für Freunde. Die Sonne kommt raus und so entscheiden wir uns Ripsaw Falls zu testen. Schon vor dem großen drop sind wir total nass und wenn wir schon mal  nass sind können wir dann auch noch Jurassic Park fahren. Wir essen einen Hot Dog bzw. Ein Sandwich und lassen ein Bild mit Spiderman machen.

comp_DSC_6654 comp_DSC_6658 comp_DSC_6662 comp_P1060454 comp_P1060455 comp_DSC_6673 comp_DSC_6677 comp_P1060470 comp_DSC_6698 comp_P1060487 comp_P1060501 comp_DSC_6701 comp_DSC_6705 comp_DSC_6711comp_P1060513 comp_P1060514 comp_DSC_6716 comp_P1060529 comp_DSC_6726 comp_DSC_6729 comp_DSC_6730 comp_P1060542comp_1090879_44575237 comp_1090879_44575569 comp_1090879_44577353Gerade als wir Hulk fahren wollen fängt es leicht an zu regnen. Nee, das muß nicht sein, also zurück zum Hotel, Kaffee trinken und Koffer packen um zu sehen ob wir noch einen kaufen müssen und wenn ja in welcher Größe. Ich gebe zu das Ganze macht mich ziemlich nervös. Eigentlich wollten wir ein wenig schlafen, aber ich war so unruhig das ich angefangen habe die Sachen zu sortieren. Da wir dieses mal viele Sachen mit mehr Volumen wie Tassen und Mugs haben werden wir noch einen Koffer kaufen. Wir fahren erst nach DTD und holen für Gen noch zwei Grinsekatzen. Endlich schaffen wir es noch ein Eis bei Ghiradellis zu essen. Sehr lecker aber auch sehr viel.

comp_2013-11-06 17.56.20 comp_2013-11-05 19.39.51 HDR

comp_2013-11-06 17.30.18

Letzter Blick auf DTD

Weiter zum Premium Outlet. Ich hatte im Character Warehouse einen Disneykoffer gesehen, nur hatte ich mir beim Preis einen Zahlendreher gemerkt.  96 statt 69 $ waren mir dann doch zuviel.  Noch bei Samsonite und Luggage Company geschaut, aber die Preise waren jenseits von Gut und Böse. Okay man spart massig wenn der Koffer von 500 auf 250 runter gesetzt ist, aber dann ist er immer noch zu teuer. Also weiter zum Walmart und dort für 49$ einen erstanden und dann zurück zum Hotel. Gegen neun gehen wir zum HRC und essen dort etwas. Anschliessend noch in den Shop und dann zurück auf Zimmer.

comp_2013-11-06 21.22.23

comp_P1060553 comp_DSC_6736 comp_P1060559 comp_P1060560 comp_DSC_6741 comp_P1060561 comp_P1060568 comp_P1060569

7. November 2013
Ich schlafe etwas unruhig und werde um halb sieben wach. Das Wetter sieht gar nicht gut aus, sehr neblig. Wir gehen um acht zum Frühstück und ich kriege da schon die erste Krise.

comp_DSC_6579 comp_DSC_6580 comp_DSC_6581 comp_DSC_6583 comp_DSC_6584Flugtage sind eh schon immer reine Nervensache, okay ich weiß ich mache mir immer zu viele Gedanken und Rückflugtage sind doppelt schlimm. Ich habe dann noch nach einem late check out gefragt und es ging bis halb eins. Ausserdem kann mir Summer vom Concierge Desk die Boardkarten ausdrucken. Ich packe weiter und es nimmt kein Ende. Als ich die Boardkarten habe sehe ich das sie uns auseinander gesetzt haben. Summer hat dann bei US Airways angerufen und wir sollen in Charlotte am Gate 10 nachfragen und werden dann wieder zusammen gesetzt (hoffentlich). Um halb zwölf gehen wir nochmal kurz in den Park.

Um halb eins rufen wir den Luggage Service und ich hole den Wagen. Wir fahren zum Flughafen und da wir das Navi so eingestellt hatten das es Mautstrassen vermeiden soll haben wir noch einiges von Orlando gesehen. Um halb zwei waren wir da und haben den Wagen abgegeben. Beim Check-Inn mussten wir 1,5lbs!! (680g) auspacken. Okay, eine Grinsekatze und mein Sorcerer haben den Koffer gewechselt, bzw. Mickey kommt mit in den Flieger. Bei der Sicherheitskontolle wurde der Koffer mit den Pins kontrolliert. Das Ganze Procedere hat fast eine Stunde gedauert und wir haben uns auf den Weg in die United Lounge gemacht. Hier gibt es nicht so viele leckere Sachen wir in Düsseldorf, aber eine kühle Cola und Kekse und Käse sind auch nett.

comp_2013-11-07 15.40.03

Der Flug startet pünktlich und geht recht schnell. In Charlotte angekommen gehen wir zum Gate D10 und bekommen unsere Plätze wieder. Es gab wohl vor zwei Tagen einen Aircraftwechsel. Okay, aber warum schafft es denn keine Airline danach zusammen gebuchte Plätze auch zusammen zu lassen?

War es bisher noch recht angenehm, wurde es jetzt übel. Beim Einsteigen wurde bemängelt das wir jeder eine Tasche zuviel hatten. Okay, wir hatten jeder drei, darunter aber eine Plastiktüte und Siggis kleine Braune mit den wichtigen Sachen. Mit viel Theater haben wir dann die Plastiktüte und einen Trolley aufgegeben. Vorher habe ich die Nikon samt Täschchen raus geholt und hatte damit auch wieder drei Taschen und Mickey kam auch auf dem Arm mit. Diese Logik muß man nicht verstehen! Siggi hat die Braune Tasche dann in den andere gepackt und die Plastiktüte mit Oreocoockies und Siggis Hoodie haben wir aufgegeben. Mal sehen was in Frankfurt ankommt.

comp_2013-11-07 19.17.58

Die Jacke hätte er anziehen können, aber daran haben wir in unserem Brass nicht gedacht. Komisch das es kein Problem war mit den selben Sachen am Arm von Orlando nach Charlotte zu fliegen. Der Service an Board war auch nicht besonders und das sonst allgegenwärtige freundliche Gesicht der Amis war schwer zu finden. Gab es nicht früher mal Einstellungskriterien bei Flugbegleitern bezüglich Größe und Gewicht? Das die Altersgrenze anscheinend aufgehoben worden ist finde ich gut und ich will garantiert keine magersüchtigen Mädels sehen, aber Big Mamas, die kaum durch die Gänge passen auch nicht.  Der Flug war knapp eine Stunde schneller als geplant und so sind wir schon kurz nach zehn in Frankfurt gelandet.  Gut, danach folgte eine Taxifahrt mit Gatewechsel und anschliessender Busfahrt, sodaß die Zeit, die wir früher gelandet waren schon wieder weg war. Die Tüte kam unbeschadet mit allen Sachen drin als erstes an. Der neu gekaufte Trolley hatte eine Beule und der freundliche Mensch bei lost and found zeigte mir eine Tafel auf der Stand das US Airways sich von solchen Schäden nichts annimmt.

comp_2013-11-08 11.07.22 comp_2013-11-08 11.10.22
Die anderen Koffer kamen auch recht schnell und wir sind durch den grünen Ausgang beim Zoll. Raus aus der Ankunftshalle und die Bushaltestelle für den Shuttlebus gesucht. Es dauerte recht lang bis er kam und so waren wir um halb eins am Hotel und konnten unseren Wagen abholen. Die Fahrt nach Hause war bis auf zwei Staus kurz vor Dortmund okay und nach einem kurzen Boxensport bei McDonalds waren wir um halb vier wieder zuhause.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s