Club Calimera Sunny Beach

31. Mai 2014

Wir haben fest gebuchte Flüge mit Bulgarien Air Charter um 13.25 Uhr ab Paderborn. Natürlich fahren wir nicht wie geplant um halb elf sondern erst um viertel nach los. Obwohl die Bahn nicht so leer ist kommen wir pünktlich um zwölf am Flughafen an. Die Parkplätzen sind nicht mehr kostenlos sondern kosten jetzt 3,00€ am Tag. Okay, auch nicht schlimm. Wir gehen zum Terminal und checken ein. Die Koffer haben beide 22kg, also alles im grünen Bereich. Vor der Sicherheitskontrolle kaufen wir den ersten Schwung Zeitungen. Nach der Kontrolle wandern dann noch ein paar in unsere Tüte. Für leichte Urlaubslektüre ist also gesorgt. Der Flieger geht pünktlich ist nur sehr klein.

8065

Es ist eine MD 82 mit 169 Plätzen und 2er/3er Bestuhlung. Ich hatte schon vor einiger Zeit die Sitze 15 A und C reserviert. Hinter uns sitzt ein Vater, der pausenlos auf seine Tochter einredet…echt nervig. Wir landen um 17.04 Uhr auf dem Flughafen von Burgas und unser Gepäck kommt recht schnell. Der Transfer ist auch avisiert und so kommen wir um 19:00 Uhr im Hotel an. Auch hier ist man informiert. Wir bekommen Zimmer 216 im Rudopi.

Zimmer 216 Rudopi

Zimmer 216 Rudopi

Zimmer 216 Rudopi

Zimmer 216 Rudopi

Zimmer 216 Rudopi

Zimmer 216 Rudopi

Zimmer 216 Rudopi

Zimmer 216 Rudopi

Blick vom Balkon

Blick vom Balkon

Das Zimmer ist echt schön und wir stellen nur die Koffer hin und gehen zum Essen. Außer einem Brötchen mit Käse und Schinken im Flieger hatten wir noch nichts gegessen. Das Buffet ist lecker und anschließend gehen wir durch die Anlage. Heute ist Tanzabend und Ivan, der Teamleiter erkennt uns wieder, wusste aber nicht dass wir kommen. Wir trinken noch einiges und gehen dann gegen elf aufs Zimmer und schlafen sofort ein.

1. Juni 2014

Ich werde sehr früh wach und packe die Koffer aus und mache uns erst einmal einen Kaffee. Um neun Uhr zum Frühstück und um halb zehn zum Teammeeting. Da Team freut sich über den Weingummi und wir machen mit Ivan die Aushänge fertig.

70676 70679Anschließend machen wir einen Hotelrundgang und tauschen etwas Geld um. Wir machen dann einen Spaziergang an der Strandpromenade. Zum Mittagessen sind wir zurück und nach dem Essen ruhen wir uns etwas aus und schlafen natürlich ein. Um zwanzig nach drei ist die Präsentation und um vier ist die Tanzstunde. Es kommen drei Paare von denen ein Paar ziemlich schnell wieder geht. Mit den anderen beiden machen wir LaWa, CCC und Diskofox. Die Zeit geht ziemlich schnell um und nach den Abendessen gehen wir in die Lobbybar, wo heute Abend ein Musicalquiz stattfindet. Wir machen nicht mit, haben aber alle Antworten richtig. Um zehn gehen wir ziemlich müde ins Bett.

Hotel Zvete

Hotel Zvete

8078

Strand vo Sonnenstrand

Strand vo Sonnenstrand

da stimmt was nicht

da stimmt was nicht

Helena Resort

Helena Resort

Sonnenstrand

Sonnenstrand

2. Juni 2014
Nach dem Frühstück gehen wir wieder etwas spazieren. Auch auf der anderen Seite der Strandpromenade gibt es dieselben Buden mit denselben Sachen. Wir gehen bis zum Zentrum und auf den Steg und nach einer Stunde wieder zurück zum Hotel.

8102

8092 8094 8096 8098Wir essen uns durch die diversen Restaurants (Pizzeria, Snackbar, Rudopi) und gehen dann auf das Zimmer. Nach der Präsentation trinken wir noch einen Kaffee und gehen dann in die Lobbybar zum Unterricht. Es sind drei Paare da und wir machen CCC, Samba und wiederholen die anderen Tänze. Zwischendurch kommt Semy vorbei und wir freuen uns riesig den Teamleiter von unserem ersten Einsatz wieder zu sehen. Nach dem Abendessen gehen wir zur Show, heute Musicals. Ich machen Fotos und nach der Show setzten wir uns noch mit Semy zusammen und quatschen. Um elf gehen wir aufs Zimmer und sind wieder schnell am Schlafen.

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

Dirty Dancing

ABBA

ABBA

ABBA

ABBA

ABBA

ABBA

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

Moulin Rouge

 3. Juni 2014

Heute scheint die Sonne und so gehen wir nach dem Frühstück an den Pool. Nach dem Mittagessen gehen wir aufs Zimmer und sehen uns die Bilder von gestern an. Die sind richtig gut geworden. Zum Unterricht kommen fünf Paare und es macht richtig Spaß. Abends essen wir im Svete und danach ist Filmquiz und Bingo in der Lobbybar. Auch heute gehen wir wieder vor elf ins Bett…Urlaub macht müde.

2014-06-03 09.47.10 8105 70707

4. Juni 2014
Wir gehen relativ spät zum Frühstück und das Wetter ist nicht so gut. Da sich für heute einige aus der Zentrale angesagt haben um die Verträge zu verlängern sind sie hier an allen Ecken am wienern und die Barleute tragen Fliege und Krawatte. Als wir los gehen um den Mietwagen abzuholen fängt es an zu regnen und wir kommen ziemlich nass bei Sixt an. Wir haben einen Corsa (kleinste Gruppe) über den ADAC für 99,00€ gebucht und bekommen einen Renault Megane, der zwei Gruppen höher ist. Da kann man nicht meckern. Wir fahren zurück zum Hotel und bekommen einen extra abgesperrten Parkplatz. Das Wetter bleibt schlecht und so essen wir nur einen Döner an der Poolbar und danach Dessert im Restaurant.

70720 70723 70725a 70727 70728

Einige Gäste fragen schon nach den Tanzstunden, das Wetter ist dafür gar nicht so schlecht. Es kommen sieben Paare zum Unterricht, schon nicht schlecht. Abends essen wir wieder im Zvete und sehen danach die Show, modernes Bulgarien. Das ist eine von Semy gemachte Show mit Tänzen die die bulgarische Geschichte darstellen. Siggi filmt für das Team und ich mache Fotos. Nach der Show trinken wir noch was und gehen dann ins Bett. Siggi schläft sofort ein und schnarcht so laut das ich überlege entweder die Flasche Wein von meinem Geburtstag runter zu kippen, oder an der Rezeption nach einem eigenen Zimmer zu fragen. Okay, ich mache keines und schlafe dann gegen halb zwei ein.

4061 4062 4072 4080 4084 4092 4098 4103 4120 4123 4133

5. Juni 2014
Das Wetter ist immer noch mies und es regnet. Nach dem Frühstück sichten wir die Bilder von der Show. Eigentlich wollte ich nach Burgas in eine Mall, aber da es immer noch regnet gammeln wir auf dem Zimmer rum.

70734 70733

Nach der Präsentation übersieht Siggi eine Stufe und landet auf dem Bauch. Das Knie wird wohl blau werden und der Knöchel wird dick. Zum Unterricht kommen wieder 6 Paare. Da Siggis Knöchel ziemlich dick geworden ist gehe ich zur Apotheke und hole elastische Binden. Nach dem Abendessen im Svete gehen wir in die Bar und schauen dann ein wenig bei der Game Show zu. Danach nehmen wir noch einen Schlummertrunk in der Bar vom Rudopi, die ist ziemlich versteckt hinter der Rezeption und daher recht ruhig.

6. Juni 2014
Es regnet nicht mehr und so fahren wir nach dem Frühstück nach Burgas in die Galeria Mall. Mit unserer Naviapp kommen wir dort ziemlich gut an. Wir bummeln durch die Geschäfte, kaufen Mickey Mouse Sticker und noch eine Tube Voltaren Forte für Siggis Knöchel. Bei Subway essen wir etwas und kaufen dann um Carrefour noch einen Reiseführer mit Straßenkarte.

8108 8110 8111 8115_1 70775Um halb zwei machen wir uns auf den Rückweg zum Hotel und kommen da nach knapp einer Stunde an. Da das Aniteam heute frei hat ist keine Präsentation am Nachmittag und so trinken wir einen Kaffee an der Poolbar und essen ein paar Kekse. Zum Unterricht kommen wieder sechs Paare. Nach dem Abendessen machen wir einen Spaziergang auf der Strandpromenade. Nee, für diese Art der Unterhaltung sind wir zu alt. Mal gemütlich irgendwo sitzen ist nicht. Wir gehen zurück zum Hotel und trinken noch etwas in der Lobbybar.

70779 8123 8125

7. Juni 2014
Unser freier Tag. Wir lassen das Frühstück aus und trinken nur einen Kaffee an der Poolbar und fahren dann nach Varna. Obwohl es nur 90km sind dauert es recht lange, da die Strecke sehr kurvig und gebirgig ist.

19.46.21Wie sehen die Malls erst nicht und fahren fast bis zum Flughafen, wo wie drehen und dann die Varna Mall sehen und dort parken. Wir schauen uns die Geschäfte an und essen etwas bei KFC. Ist schon klasse etwas zu bestellen wenn alles nur in kyrillischen Buchstaben auf den Tafeln steht, aber es hat geklappt.

8129 8130

Wie bestellt man das?

Wie bestellt man das?

8134Wir gehen dann am Friedhof vorbei zur Grand Mall. Als wir dort ankommen ist es zwar noch sonnig aber es donnert. Das lässt nichts Gutes erwarten. Wir schauen und auch hier um und trinken dann einen Kaffee und essen Kuchen im Cafe Marmelad. Wie befürchtet fängt es an zu schütten. Wir bleiben noch ein wenig sitzen und als wir dann los gehen ist es nur noch am nieseln.

Eingang vom Friedhof

Eingang vom Friedhof

Grand Mall

Grand Mall

Cafe Marmelad

Cafe Marmelad

Cafe Marmelad

Cafe Marmelad

Cafe Marmelad

Cafe Marmelad

Cafe Marmelad

Cafe Marmelad

Cheesecake

Cheesecake

Ying & Yang

Ying & Yang

Cafe Marmelad

Cafe Marmelad

Um fünf Uhr sind wir zurück am Auto und wollen den Schildern nach Burgas folgen, nur irgendwie fahren wir plötzlich in die falsche Richtung (also nach Rumänien). Wir drehen und nach weiteren zwanzig Minuten Stadtrundfahrt machen wir das Navi an und sind dann schnell auf dem richtigen Weg zurück zum Sonnenstrand. Um kurz vor sieben sind wir am Hotel und gehen zum Essen. Abends schauen wir beim Tanzabend vorbei, gehen dann aber recht schnell aufs Zimmer.

8158 8160 8161 8162 8163 8164 8165 8166 8167 8168 8169 8170 8171 8172 8173 8174

8. Juni 2014
Das Wetter ist besser aber es ist noch bewölkt. Wir schaffen es nicht zum Frühstück und fahren dann um halb zwölf nach Nessebar. Wir gehen durch die Altstadt. Okay ganz nett zum Ansehen, aber die vielen Restaurants und Touriläden nerven.

4136 4142a 8180a 8181 8186 70793 4153 4150 4149 4157 4160 4168 70810 4173 4183 70814

Wir sind kurz vor zwei zurück und gehen noch etwas essen. Zum Kurs kommen vier Paare. Wir gehen recht spät zum Abendessen und es ist angenehm leer. Danach ist heute Lord oft he Dance als Show, echt super und die Fotos werden auch klasse.

4185 4188 4189 4196 4212 4218 4223 4225 4236 4239 4241 4242 4243 4244

9. Juni 2014
Auch heute sind wir zu spät zum Frühstücken und wir fahren um halb elf nach Burgas in die Plaza Mall. Gleich am Eingang ist ein Starbucks, also sofort rein und Kaffee trinken und Kuchen essen. Danach bummeln wir durch die Mall und kaufen im Carrefour Cola Zero und Rum. Für Gen holen wir noch eine Tasche mit Flamingos. Da wir es nicht mehr zum Mittagessen im Hotel schaffen werden essen wir wieder bei KFC.

8192 8194 8195Pünktlich zur Präsentation sind wir zurück im Hotel. Zum Kurs kommen nur drei Paare, was aber bei dem Wetter heute zu verstehen ist. Wir sind total kaputt und gehen nur kurz zum Quiz um Betty den Stick mit den Bildern zu geben.

10. Juni 2014
Wir schaffen es mal wieder zum Frühstück und fahren dann nach Obzor, da wir heute den letzten Tag das Auto haben. Okay, auch nichts Besonderes, aber wir waren da. Wir schauen uns dann noch Elenite und St. Vlas an und fahren dann zurück zum Hotel. Heute ist der Ruhepool am Svete geöffnet und wir legen uns ein wenig unter einen Sonnenschirm. Mittags gibt es Pasta, Pizza und Salat in der Snackbar vom Hotel Flora.

Obzor

Obzor

Obzor

Obzor

Obzor

Obzor

Obzor

Obzor

Blick auf Sonnenstrand

Blick auf Sonnenstrand

Blick auf Sonnenstrand

Blick auf Sonnenstrand

Blick auf Sonnenstrand

Blick auf Sonnenstrand

70819 70821 70823 70826Danach wie üblich Präsentation. Zum Kurs kommt nur ein Paar das Wetter ist einfach zu gut. Heute Abend ist Karaoke und wir singen wieder Something Stupid. Blöd ist das Mücken rum fliegen und mich am Knöchel stechen.

11. Juni 2014
Wir stehen recht früh auf und gehen zum Frühstück. Danach tanken wir den Wagen voll, denn die Woche ist schon rum und wir müssen ihn wieder abgeben. Mit rund 41,00€ für die rund 500km die wir gefahren sind ist es okay. Es ist gar nicht so einfach bei den vielen Einbahnstraßen und Sackgassen zu der Mietwagenstation zu kommen. Wir unterhalten uns wieder nett mit den Leuten da und machen dann noch einen Spaziergang durch den Ort.

8202 8203 8204 8206Wir kaufen ein T-Shirt für Nepi und Siggi holt sich ein Fußballshirt. Wir holen uns noch ein Eis und gehen dann zurück zum Hotel. Kurz darauf fängt es an zu gewittern und wir gehen im Regen an die Poolbar zum Essen. Es ist recht voll und laut und so gehen wir wieder auf Zimmer. Zum Unterricht kommen drei Paare. Abends ist Filmquiz. Wir gehen kurz hin und gehen dann früh schlafen.

 

12. Juni 2014
Wir schlafen lange und trinken Kaffee und essen Frühstückskekse auf dem Zimmer. Um viertel vor elf gehen wir an den Pool und sogar ins Wasser. Wir bleiben bis viertel nach zwei da und gehen dann aufs Zimmer. Zum Unterricht kommt heute keiner, da die beiden Paare die gestern da waren heute einen Ausflug machen. Die Show findet heute um 21:30 Uhr im Amphitheater statt. Hollywood, eine Tanzshow, mit Stücken aus Dirty Dancing, Blues Brothers und Moulin Rouge. Nach der Show schauen wir noch etwas Fußball, denn die WM hat heute begonnen. Auf dem Zimmer bearbeiten wir noch die Bilder.

4303 4307 4315 4326 4328 4335 4336 4341 4344 4348 4352
13. Juni 2014
Es regnet als der Wecker klingelt. Wir gehen um neun ins Svete zur Reiseleitung. Wir stehen auf der Transferliste und die Abholzeit können wir in der Mappe sehen. Wir frühstücken und regen uns über das benehmen einiger osteuropäischer Gäste auf.

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Frühstücksbuffet

Auf der Abreiseliste sehen wir dass unser Transfer morgen früh um 8:00 Uhr ist, also wie erwartet. Die Sonne kommt raus und wir gehen spazieren und kaufen noch Souvenirs. Heute ist keine Präsentation, da das Team heute frei hat. Zum Unterricht kommt nun ein Paar. Da heute keine Show ist, gehen wir nach dem Abendessen noch etwas raus. Sonnenstrand ist abends wie eine große Kirmes. Wir geben noch unser letztes Geld aus und gehen dann zurück zum Hotel die Koffer packen.

 

Hotel Rudopi

Hotel Rudopi

70833 8244 8243 8239a 8237 8234 8233 8232 8231 8229

Hotel Rudopi

Hotel Rudopi

Hotel Rudopi

Hotel Rudopi

8224

Hotel Rudopi

Hotel Rudopi

Sunny Beach by Night

Sunny Beach by Night

Sunny Beach by Night

Sunny Beach by Night

70844

14. Juni 2014
Den Wecker haben wir auf 6 Uhr gestellt und packen noch die restlichen Sachen zusammen. Um halb acht gehen wir mit den Koffern runter und trinken noch einen Kaffee. Der Bus kommt recht pünktlich. Wir fahren noch vier weitere Hotels an und kommen um kurz vor neun am Flughafen von Burgas an. Die Schlange am Check-In ist natürlich schon lang und es geht nicht weiter, da die Gepäckbänder stehen. Wir stehen über eine Stunde in der Schlange und anschließend sofort beim Sicherheitscheck. Dadurch können wir danach sofort in den Bus zum Boarding. Die Maschine startet pünktlich und wir landen um halb eins in Paderborn. Der Flug war okay, nur die Maschine halt sehr klein und der Service…naja. Zu trinken gab es nur einen halben Becher undefinierbar schmeckende Kaffee und einen Becher Cola. Das Sandwich war auch nur unter dem Motto: Der Hunger treibt es rein zu genießen. Als wir landen regnet es leicht, hört aber als wir zum Auto gehen auf. Der Wagen hat bei dem Sturm nichts abbekommen und die Parkgebühren sind mit 39,00€ auch noch okay. Um zwei Uhr sind wir schon wieder zuhause.

Burgas

Burgas

Burgas

Burgas

Plattensee

Plattensee

Westfalen

Westfalen

Fazit:
Es war ein schöner Einsatz und Urlaub. Tolles Team, nettes Hotel, gutes Essen und nette Gäste. Die paar Russen fielen nicht alle negativ auf. Sonnenstrand ist ein Touri- und Partyort, aber das Hotel liegt ruhig eine Reihe hinter dem Strand. Wir haben Fahrten nach Burgas, Nessebar, Obzor und Varna gemacht. Das Wetter war nicht so toll, es hat öfters geregnet, aber wir waren auch am Pool.

Advertisements

Eine Antwort zu Club Calimera Sunny Beach

  1. Lise schreibt:

    Schöner Bericht. Schöne Bilder.
    Nachträglich noch herzliche Glückwünsche zu deinem Geburtstag.

    PS: Die Minnie sieht schäbig aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s